InstitutUnser Team
Prof. Dr. Matthew Sample

Prof. Dr. Matthew Sample

Matthew_Sample_Bild Matthew_Sample_Bild
Prof. Dr. Matthew Sample
Matthew_Sample_Bild Matthew_Sample_Bild
Prof. Dr. Matthew Sample

ARBEITSGEBIETE UND FORSCHUNGSTHEMEN

  • Philosophie der Wissenschaft und Technik
  • Wissenschafts- und Technologiestudien (STS)
  • Bioethik
  • Feministische Erkenntnistheorie

Matthew Sample ist Professor für Responsible Research and Innovation an der Leibniz Universität Hannover. Als Wissenschafts- und Technologiephilosoph untersucht er Wechselwirkungen zwischen ethischen und epistemischen Idealen, neuen Technologien und demokratischer Governance.

Matthew Sample erhielt seinen PhD (2016) in Philosophie von der University of Washington. Bevor er zum Centre for Ethics and Law in the Life Science kam, war Matthew Postdoc am Montreal Clinical Research Institute/McGill University (2016-2020) und Senior Research Fellow im on Science, Technology and Society Program in der Harvard Kennedy School of Government (2020-2021).

Seine früheren und laufenden Forschungsarbeiten umfassen Projekte zur Ethik und Politik der Neuro-Technologie, zur Rolle der akademischen Neuroethik in der Gesellschaft, zu wertsensiblen Epistemologien der Wissenschaft und zuletzt zu verantwortungsvoller Innovation in der biotechnologischen Praxis.

Archivierte Preprints sind auf seiner persönlichen Website zu finden: http://why.technology

LEBENSLAUF

  • Wissenschaftliche Ausbildung
    • 2016

    PhD in Philosophy, University of Washington | Dissertation: “Evaluating Neural Futures:
    Good Technoscience and the Challenge of Co-Production” - Supervisor: Dr. Alison Wylie

    • 2013

    MA in Philosophy, University of Washington

    • 2011

    MPhil in History, Philosophy, and Sociology of Science and Technology, University of
    Cambridge - Supervisor: Dr. Hasok Chang

    • 2010

    BA, BS in Philosophy and Biology, University of Arkansas