Lukas Boll

Lukas Boll
Adresse
Otto-Brenner-Str. 1-3
30159 Hannover
Gebäude
Raum
806
Adresse
Otto-Brenner-Str. 1-3
30159 Hannover
Gebäude
Raum
806

Lukas Boll arbeitet seit Beginn 2018 als studentische Hilfskraft für das CELLS. Zusätzlich ist er seit 2016 am Arbeitsbereich für Methoden der emprischen Sozialforschung (Prof. Dr. Bühler) der Leibniz Universität Hannover sowie seit 2017 am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. beschäftigt. Dabei konnte er in Bereichen wie Suchtpräventionsarbeit und deren Evaluation, Cyberangriffe auf Unternehmen, (reziproke) Integration von Geflüchteten sowie zum Junghelferübertritt im THW Bremen / Niedersachsen sowohl qualitative als auch quantitative Forschungserfahrungen sammeln. Auch zum Thema Sexismus in der Medizin arbeitet er gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover.

Derzeit studiert Lukas Soziologie in Hannover, seine Interessenschwerpunkte sind neben Devianz und Suchtverhalten Informatik und Data Science sowie insbesondere quantitative Forschungsmethoden.

ORCID: 0000-0003-2299-3974