Martin Wasmer

Martin Wasmer
Adresse
Otto-Brenner-Straße 1
30159 Hannover
Martin Wasmer
Adresse
Otto-Brenner-Straße 1
30159 Hannover

Martin Wasmer hat einen Master of Science in Biologie und einen Master of Arts in Wissensgeschichte und -Philosophie von der Universität Zürich und der ETH Zürich. In den letzten Jahren war er an verschiedenen Projekten in den Bereichen Biologie, Policy&Ethics sowie Wissenschaftsphilosophie beteiligt.

Martin ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am CELLS und Doktorand am Lehrstuhl für Philosophie der Biowissenschaften von Prof. Thomas Reydon der Leibniz Universität Hannover. Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes Ethische, Rechtliche und Sozioökonomische Aspekte von Genome Editing in der Agrarwirtschaft (ELSA-GEA) arbeitet er an rechtlichen und ethischen Aspekten des Genome Editings, insbesondere an der Integration ontologischer Aspekte aus der biologischen Praxis in die rechtliche Analyse der Biotechnologiegesetzgebung.

 

Außerdem arbeitet er im Rahmen des Forschungsprojekts REBIRTH an der Integration von Erkenntnistheorie und Ethik mit regulatorisch-politischen Überlegungen in der translationalen Biomedizin, insbesondere zu Fragen der Xenotransplantation.

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Rechtliche und ethische Aspekte von Genome Editing
  • Die Schaffung und Verwendung wissenschaftlicher Ontologien in biologischen (Forschungs-)Praktiken und Ontologie von Artificial Kinds
  • Allgemeine Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte
  • Philosophie der Biologie unter Aspekten spezifischer (Forschungs-)Praktiken

 

 

PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

Wasmer, M. (2019). Roads Forward for European GMO Policy - Uncertainties in Wake of ECJ Judgment Have to be Mitigated by Regulatory Reform. Frontiers in Bioengineering and Biotechnology, 7(132), 1–12. doi.org/10.3389/fbioe.2019.00132

Wasmer, M. S. (2019). Biological Individuality and Other Issues in Contemporary Philosophy of Biology (15. September 2018, Universität Salzburg, Österreich). Journal for General Philosophy of Science. doi.org/10.1007/s10838-018-09441-7

Wasmer, M., & Robienski, J. (2018). Which organisms and technologies fall under the mutagenesis exemption of the European GMO-Directive? Journal of Consumer Protection and Food Safety, 13(3), 323–327. doi.org/10.1007/s00003-018-1166-9

Robienski, J., & Wasmer, M. (2018). Produkte gezielter Mutagenese sind keine GVOs gemäß Art. 3 i.V.m. Anhang I B der Richtlinie 2001/18/EG. Journal of Consumer Protection and Food Safety, 13(2), 135-138  [Online seit 11. Jan 2018]. doi.org/10.1007/s00003-017-1147-4

Hoffer, T., Jäggi, J., Kerl, H.-J., Knook, J., Lambregts, C., van Malsen, G., … Wasmer, M. (2014). Science and the Wealth of Nations. Europe’s One Billion Euros Science Projects: Anomalies or the Future of Science? Nijmegen (Netherlands): Radboud University, Radboud Honours Academy, Reflections on Science 2013-2014.

 

Mehr Publikationen sind z.B. auf Scopus zu finden. Meine ORCID ist: 0000-0002-1757-3898