Martin Wasmer

Martin Wasmer
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Adresse
Otto-Brenner-Straße 1
30159 Hannover
Martin Wasmer
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Adresse
Otto-Brenner-Straße 1
30159 Hannover

Martin Wasmer hat einen Master of Science in Biologie und einen Master of Arts in Wissensgeschichte und -Philosophie von der Universität Zürich und der ETH Zürich. In den letzten Jahren war er an verschiedenen Projekten in den Bereichen Biologie, Policy&Ethics sowie Wissenschaftsphilosophie beteiligt.

Martin ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am CELLS und Doktorand am Lehrstuhl für Philosophie der Biowissenschaften von Prof. Thomas Reydon der Leibniz Universität Hannover. Im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes Ethische, Rechtliche und Sozioökonomische Aspekte von Genome Editing in der Agrarwirtschaft (ELSA-GEA) arbeitet er an rechtlichen und ethischen Aspekten des Genome Editings, insbesondere an der Integration ontologischer Aspekte aus der biologischen Praxis in die rechtliche Analyse der Biotechnologiegesetzgebung.

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Rechtliche und ethische Aspekte von Genome Editing
  • Die Schaffung und Verwendung wissenschaftlicher Ontologien in biologischen (Forschungs-)Praktiken und Ontologie von Artificial Kinds
  • Allgemeine Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsgeschichte
  • Philosophie der Biologie unter Aspekten spezifischer (Forschungs-)Praktiken

 

 

PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

Wasmer, M. (2019). Roads Forward for European GMO Policy - Uncertainties in Wake of ECJ Judgment Have to be Mitigated by Regulatory Reform. Frontiers in Bioengineering and Biotechnology, 7(132), 1–12. doi.org/10.3389/fbioe.2019.00132

Wasmer, M. S. (2019). Biological Individuality and Other Issues in Contemporary Philosophy of Biology (15. September 2018, Universität Salzburg, Österreich). Journal for General Philosophy of Science. doi.org/10.1007/s10838-018-09441-7

Wasmer, M., & Robienski, J. (2018). Which organisms and technologies fall under the mutagenesis exemption of the European GMO-Directive? Journal of Consumer Protection and Food Safety, 13(3), 323–327. doi.org/10.1007/s00003-018-1166-9

Robienski, J., & Wasmer, M. (2018). Produkte gezielter Mutagenese sind keine GVOs gemäß Art. 3 i.V.m. Anhang I B der Richtlinie 2001/18/EG. Journal of Consumer Protection and Food Safety, 13(2), 135-138  [Online seit 11. Jan 2018]. doi.org/10.1007/s00003-017-1147-4

Hoffer, T., Jäggi, J., Kerl, H.-J., Knook, J., Lambregts, C., van Malsen, G., … Wasmer, M. (2014). Science and the Wealth of Nations. Europe’s One Billion Euros Science Projects: Anomalies or the Future of Science? Nijmegen (Netherlands): Radboud University, Radboud Honours Academy, Reflections on Science 2013-2014.

 

Mehr Publikationen sind z.B. auf Scopus zu finden. Meine ORCID ist: 0000-0002-1757-3898