StudiumLehrveranstaltungen
Umweltphilosophie, Naturschutz und philosophische Aspekte der Nachhaltigkeit

Umweltphilosophie, Naturschutz und philosophische Aspekte der Nachhaltigkeit

Im Zuge mehrerer Veröffentlichungen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, wie z. B. Aldo Leopolds "A Sand County Almanac" (1949) und Rachel Carsons "Silent Spring" (1962), ist die Frage, wie wir Menschen mit der Natur und mit unserer Umwelt umgehen sollen, endgültig zum Diskussionsthema für Philosophen und Naturwissenschaftler geworden. Innerhalb der Philosophie sind es die Umweltphilosophie und die Umweltethik, die sich mit diesem Themenkomplex auseinandersetzen. Innerhalb der Naturwissenschaft befasst sich u. a. die Naturschutzbiologie seit einigen Jahrzehnten als eigenständige biologische Disziplin mit diesem Thema. In der politischen und öffentlichen Debatte wird diese Thematik oft unter dem Begriff der Nachhaltigneit diskutiert.

Unterrichtssprache - Deutsch

INHALTSÜBERSICHT

  • Nachhaltigkeit 
  • Moralischen Grundlagen des Umweltschutzes und des Nachhaltigkeitsdenkens

LITERATUREMPFEHLUNG

Keine Literaturempfehlung.

KURSANMELDUNG UND - MATERIALIEN

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden.


Dozent / Dozentin

Prof. Dr. Thomas Reydon
Professorinnen und Professoren
Adresse
Im Moore 21
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Prof. Dr. Thomas Reydon
Professorinnen und Professoren
Adresse
Im Moore 21
30167 Hannover
Gebäude
Raum